Florian Riemensperger

Der Holledauer hat sein Handwerk von Grund auf gelernt und sein Hobby zum Beruf gemacht. 2007 wirkte er zum ersten Mal als Produktionsleiter bei edpConcerts mit und betreute seitdem in über 500 Aufführungen die erfolgreichen Gastspiele der "Heiligen Nacht" mit Enrico de Paruta.

 

Für Weihnachtshows des Bayerischen Fernsehens war er von 2009 bis 2015 in Auftragsproduktionen des BR als Produktionsleiter für Playbacks im Tonstudio tätig. 2010 war er als Produktionsleiter Mitgestalter der Hochzeitsfeierlichkeiten des Fußballstars Philipp Lahm. Zahlreiche Galas, Events, Präsentationen und Verleihungen folgten, für deren reibungslosen Ablauf er als edp-Projektleiter sorgte - so zum Beispiel von 2008 bis 2015 die "Verleihung der Ehrenamtmedaille für besondere Verdienste im Sport" in Kooperation mit edpConcerts im Auftrag des Bayerischen Kultusministeriums sowie in Folge des Bayerischen Innenministeriums.

 

Hauptaugenmerk ist die Rundum-Betreuung von Veranstaltungen. Von der Konzeption und Planung bis zur Durchführung, vom Servicepersonal bis zum Mitwirkenden Catering, von der Betreuung der Veranstalter Website bis zum Pflege des Kostümfundus und  Requisitenlagers, vom Design der Werbemedien bis zum Programmheft Druck - von der Security bis zur Maskenbildnerin - die gesamte Projektplanung und -abwicklung aus einer Hand - zuverlässig, termingerecht und kundenorientiert.

 

Als Inhaber des Veranstaltungsmanagements RIEMENSPERGER.productions begeht er 2020 das zehnjährige Jubiläum seines Gewerbebetriebes, dessen Sitz in seiner Holledauer Heimat Schweitenkirchen ist.

 

Als Gründungsmitglied des Fördervereins musica Bavariae e. V. setzt er sich seit 2012 für die musikalische Nachwuchsförderung der Kindersoprane "Engelsstimmen" ein und ist als Projektleiter der Workshops und Bühnenproben  sowie - aufführungen ehrenamtlich tätig.